Drucken

TTG Buch-Mörsdorf - SG Reich-Michelbach II 9:7

Geschrieben von Zicco am .

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

    
Knapper Sieg gegen die SG Reich-Michelbach II.
 
 
 

 

 

Von Anfang an entwickelte sich eine offene Partie zweier gleichwertiger Gegner. Die Anfangsdoppel gingen mit 2:1 an die TTG Buch/Mörsdorf. Die Zeller konnten allerdings schnell ausgleichen, nachdem Bernd Nickels klar in drei Sätzen gegen Torsten May gewann. Anschl. gewann Frank Barzen nach starker Leistung in vier Sätzen gegen  Michael Schneider. Die Bucher konnten im mittleren Paarkreuz durch Axel Krug ausgleichen (3:0 gegen Christoph Reinsch).
Die anschließenden drei Einzel gingen dann an den TV Zell, wobei im hinteren Paarkreuz beide Einzel nach
spannenden 5 Satz-Matches an die Gäste gingen. Somit ging es für Zell mit einer 6:3 Führung in die zweiten Einzel. Frank Barzen erhöhte auf 7:3, bevor die Bucher durch zwei Siege nochmal auf 5:7 herankamen.
Michael Schneider hatte in fünf Sätzen gegen Bernd Nickels gewonnen und Axel Krug gewann auch sein
zweites Einzel des Abends gegen Manfred Winkler.
 
Trotz der kleinen Aufholjagd machten die Gäste schließlich den Sack zu und holten die beiden nächsten
Einzel (Seibel gegen Reinisch 2:3 Sätze und Lüdke gegen Kun 1:3 Sätze).

Fazit:
In einem insgesamt fairen und ausgeglichen Spiel konnten die Gäste aus Zell in den entscheidenden Momenten die Sätze für sich entscheiden und durch das starke vordere und hintere Paarkreuz die Partie am Ende verdient gewinnen. Für die Bucher wird die Luft nach oben langsam dünn, wohingegen sich die Zeller etwas nach oben
absetzen konnten und nun den 7.Platz belegen.
 
Axel Krug