Tischtennis Saison 2010/11

Drucken

TG Boppard V - TTG Buch-Mörsdorf

Geschrieben von Zicco am .

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

TTG Buch-Mörsdorf

Gestern Abend erspielte sich unsere TTG in einem langen Duell gegen den Klassenprimus aus Boppard ein 8:8 unentschieden. Nach dem Unentschieden in der vergangenen Woche gegen den Tabellenzweiten erneut ein starker Gegner, dem man einen Punkt abringen konnte. Nach dem Verlauf des Spiels wäre auch ein Sieg möglich gewesen. Mehr Informationen unter WEITERLESEN...

 

 

Der Tabellenerste aus Boppard galt vor dem Spiel  als klarer Favorit, musste man bislang in der ganzen Serie erst 4 Punkte abgeben.  Die Doppel begannen vielversprechend. Nach dem Sieg des Doppels May/Schneider konnten auch Lüdke/Zilles ihr Spiel für sich entscheiden. Nach Einzelsiegen von Schneider, May und Lüdke stand es zur Spielmitte 5:4 für die TTG Buch-Mörsdorf.

 

Torsten May, der an diesem Tage nicht sein gewohntes Leistungspotential abrufen konnte und mehr mit sich und der Geräuschkulisse in der Halle haderte, verlor leider auch sein zweites Einzel. Doch durch Siege von Schneider und Seibel blieben wir im Spiel und konnten unseren Vorsprung durch einen Sieg von Alex Lüdke gar auf 8:6 ausbauen. Hätte Guido Kraus sein Spiel nicht unglücklich in 5 Sätzen verloren, hätte man an dieser Stelle das Spiel bereits mit 9:5 gewonnen. So war es an dem bereits wieder untergeganegnen Stern am Bucher Tischtennishimmel gelegen, den entscheidenden 9. Punkt zu holen. Als dieser mit 2:1 Sätzen in Führung lag, war der Erfolg greifbar. Trotz ordentlichen Spiels und guten Kampfes wurde aber auch dieses Spiel in 5 Sätzen abgegeben.

 

Dennoch blieb der TTG die Möglichkeit, mit einem gewonnen Abschlussdoppel den Lohn für die Mühen einzufahren. Das gegnerische Doppel spielte allerdings stark auf und machte kaum Fehler, so dass dieses Spiel deutlich an den Gastgeber ging und damit den Endstand von 8:8 besiegelte.

 

Fazit: Sicherlich darf man auch bei diesem Spiel von einem unerwarteten Punktgewinn für die TTG sprechen, spielte man doch gegen den Klassenprimus. Mit ein wenig Glück wäre an diesem Tage sogar ein Sieg möglich und vielleicht auch verdient gewesen, Nun darf man sich die nächsten drei Wochen ausruhen und sich dann den letzten vier Spielen der Saison widmen, wobei man davon drei Spiele in eigener Halle austragen darf.

 

Für die TTG Buch-Mörsdorf spielten: May (1), Schneider (2), Seibel (3), Kraus (4), Lüdke (5) und Zilles (6).

 

Detaillierte Spiel-Ergebnisse sind noch nicht online, werden aber dann hier zu finden sein.

 

Die aktuelle Tabelle seht ihr hier.

 

Nächste Aufgabe: Freitag, 19.03.2011, 19:00 Uhr zu Hause gegen den TuS Dichtelbach III