Tischtennis Saison 2010/11

Drucken

TuS Rheinböllen III - TTG Buch-Mörsdorf

Geschrieben von Zicco am .

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

TTG Buch-Mörsdorf

 

Der neue Stern am Bucher Tischtennishimmel ist wieder da !!! Das Auswärtsspiel gegen die TuS Rheinböllen III wurde mit einem deutlichen 9:1 gewonnen. Mehr Informationen unter WEITERLESEN...

 

 

Die Geschichte des Spiels ist eigentlich schnell erzählt: Das Auswärtsspiel bei der TuS Rheinböllen III wurde auch in der Höhe verdient mit 9:1 gewonnen.


Nach drei gewonnen Anfangsdoppeln und darauffolgenden 5 Einzelsiegen stand es 8:0 für die Mannschaft um Kapitän Michael Schneider. Das Spiel von Alex Lüdke hätte das Match also mit 9:0 beenden können. An dieser Stelle wundert sich der geneigte Leser dieser Spielberichte und der Insider wundert sich: Dann hat Zicco sein Spiel gewonnen? Antwort: Ja, hat er. Und das auch noch sehr souverän mit einem blitzsauberen 3-Satz-Sieg.

 

Leider konnten nicht alle Spieler der TTG an diesem Tage ihre gewohnte Leistung abrufen. So war es der Wahlmörsdorfer Alex Lüdke, der mit seinem velorenen 5-Satz-Match den Ehrentreffer für die TuS Rheinböllen III ermöglichte. Diesen Umstand musste er sich den Rest des Abends, der mit dem Gastgeber gemeinsam in der örtlichen Gastronomie begangen wurde, in allen Details wieder und wieder vor Augen führen lassen.



Fazit: Spaß bei Seite. Die TTG Buch-Mörsdorf hat sich mit einem auch in dieser Höhe verdienten Sieg in der 2. Kreisklasse zurückgemeldet. Obgleich man zugeben muss, dass sich die Mannschaft des Gastgebers bedingt durch den Weggang von starken Spielern in dieser Saison neu formieren musste. Wie dem auch sei, nach der Niederlage zum Rückrundenstart und dem Unentschieden bei der TTG Biebernheim / Niederburg II endlich mal wieder ein Sieg. Nachdem auch die Mitkonkurrenten haben federn lassen müssen, konnte man in der Tabelle einige Plätze gut machen und steht aktuell auf einem guten  4. Platz. Die kommende Aufgabe für die TTG Buch-Mörsdorf ist ein harter Brocken. Es geht gegen den Tabellenzweiten aus Oppenhausen. Das Hinspiel wurde deutlich mit 9:3 verloren. Man darf gespannt sein, ob die Mannschaft gegen den Favoriten aus Oppenhausen in eigener Halle für eine Überraschung gut ist. Wie wäre es denn mit der Unterstützung einiger Zuschauer?

 

Für die TTG Buch-Mörsdorf spielten: May (1), Schneider (2), Seibel (3), Kraus (4), Lüdke (5) und Zilles (6).

Doppel: May/Schneider (1), Seibel/Kraus (2), Lüdke/Zilles (3)

Detaillierte Spiel-Ergebnisse findet ihr hier.

Die aktuelle Tabelle findet ihr hier.

 

Nächste Aufgabe: Kommenden Samstag, 19.02.2011, 19:00 Uhr zu Hause gegen SV Eintracht Oppenhausen III