Saison 2010

Drucken

AH Mastershausen – AH Buch 1:2

Geschrieben von Der Honisch am .

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Erfolg im letzten Saisonspiel

Mit erstaunlichen 15 Mann war die AH Buch in Mastershausen zum Traditionsderby angetreten.

Bei nasskaltem Herbstwetter half zunächst Jörg Kochhan und später Helmut „Muttsche“ Wendling bei den Masdaschern aus, da diese anfangs nur 9 Mann zur Verfügung hatten.

 

Den zahlenmäßigen Vorteil konnten wir auch gleich in ein Tor ummünzen. Frank Zicco Zilles stand nach 5 Minuten goldrichtig und netzte ein. Trotzdem war das Bucher Spiel in der ersten Hälfte vor allem defensiv  sehr verbesserungswürdig. Zu viele Bälle gingen verloren. Folgerichtig fiel in der 20. Minute der Ausgleich. Mit etwas Glück ging es mit dem Unentschieden auch in die Halbzeit.

Nach einigen Umstellungen konnten wir uns besser auf das Masdascher Spiel einstellen und gut dagegen halten. Mehrere gute bis sehr gute Gelegenheiten auf beiden Seiten wurden nicht genutzt. Eigentlich hatten sich beide Parteien schon mit dem Remis arrangiert, als kurz vor Schluss ein Konter mehrere gute Einschussmöglichkeiten auf einmal bot. Doch erst beim gefühlt 10. Versuch schaffte es dann Niels Schapeit den Ball im Netz unterzubringen.

Nächsten Samstag ist unsere Saisonabschlussfeier und danach erstmal Winterpause. Nächstes Jahr geht es dann hoffentlich wieder ohne Spielabsagen weiter.

Ein paar Eindrücke vom Spiel:

Wer sich zuerst bewegt, hat verloren

 

Der Schiri und der Torwart - hier geht doch heut was

 

Helmut scheint Rücken zu haben

 

Habt ihr schon gehört? Gladbach hat verloren

 

Mal sehn, was die sich heut wieder für nen Stiefel zusammen spielen

 

Mach das Ding einfach rein, Michel

 

Die angespannte Nervosität setzt sich noch nicht in Bewegung um

 

Heut wird wieder gezaubert