Drucken

SG Sabershausen - SG Bell/Buch/Mörsdorf

Geschrieben von Zicco am .

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 
 
    

Derbysiege in Dommershausen. Sowohl erste als auch zweite Mannschaft gewannen ihre Spiele gegen erste bzw.zweite Mannschaft der SG Sabershausen.

Die Mannen von Kay Nell siegten 1:0. Torschütze war Philippe Baumgarten. Die Zwoot siegte gar mit 5:1. Die Torschützen: 2 mal Kleinschrod, Kneip, Silbernagel und Cochems.

Weitere Informationen gibt's bei Klick auf Weiterlesen...

 

Das schreibt die Rheinzeitung in Ihrer Ausgabe vom Freitag im Vorfeld dieser Partie:

SG Vorderhunsrück - SG Bell/ Buch/Mörsdorf. Um zwei Uhr nachts war Bells Spielertrainer Kay Nell nach der Aufstiegsfeier zu Hause. "Man hat einfach gemerkt, dass den Jungs Steine vom Herzen gefallen sind. Es war eine schöne, heftige Feier", berichtet Nell. Beim Blick in die Zeitung am folgenden Morgen stieß ihm der Kommentar von Weiler-Gevenichs Spielertrainer Jens Fiedermann allerdings sauer auf: "Ich weiß nicht, was die Meisterschaft mit Glück zu tun haben soll, wenn man 22 Spieltage an der Spitze stand. Die Äußerung ist für mich unbegreiflich und hat mir überhaupt nicht gefallen." Gegen Vorderhunsrück verloren zuletzt Cochem und Urmersbach. Nell kündigt für die letzten zwei Spiele und die neue Spielzeit personelle Veränderungen an: "Die Rotation wird Einzug erhalten. Zur neuen Saison werden wir in punkto Neuzugänge auf jeden Fall was machen. Fix ist aber noch nichts."

Quelle: Rhein-Zeitung vom 10.05.2013.

Hier noch mal, weil's so schön ist, der Treffer von Kay, der den Aufstieg perfekt machte:

So sieht's in der B Nord aus:

 

... lade Tabelle ...

... lade Begegnungen ...

 

 

So ist der Stand in der in der C Hunsrück/Mosel:

... lade Tabelle ...

... lade Begegnungen ...