Saison 2010-11

Drucken

SGB I - SSV Ellenz-Poltersdorf

Geschrieben von Zicco am .

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

kreisliga bDas letztes Spiel der Saison unserer Mannschaft gegen den SSV Ellenz-Poltersdorf wurde mit 2:1 gewonnen. Die Zwoot unterlag bereits am Samstag auswärts gegen die SG Kümbdchen-Keidelheim II mit 1:3. Den Bericht der Rhein-Zeitung  findet ihr bei Klick auf Weiterlesen...

 

 

Das schrieb die Rhein-Zeitung in ihrer Ausgabe vom 20.05.2011 vor der Partie:
SG Buch/Bell - SSV Ellenz-Poltersdorf. Nach dem letztlich souverän geschafften Klassenerhalt nimmt Buch die letzte Partie locker: "Einige wollen geschont werden. Dazu fehlt Steven Domhardt. Ich werde wohl aus der Zweiten auffüllen müssen." Wichtig war für Vogt ohnehin nur die erfolgreiche Rückrunde: "Da hat es gezählt. Das war wichtig." Auf der Gegenseite will Coach Mario Oster sein letztes Spiel auf der Ellenzer Bank erfolgreich gestalten, an den zweiten Platz denkt er kaum noch: "Ich rechne nicht mit einem Ausrutscher von Hambuch."
Und so urteilte die Zeitung in ihrerer Ausgabe vom 23.05.2011:

SG Buch - SSV Ellenz-Poltersdorf 2:1 (1:0). Bei seinem letzten Auftritt auf der Trainerbank des SSV wunderte sich Mario Oster: "Eigentlich habe ich gedacht, Ostern wäre lange vorbei. Aber wenn ich mir die Gegentore ansehe muss ich sagen: Das waren zwei Ostereier." Nach schwacher erster Hälfte wurden die Gäste laut Oster in der zweiten Halbzeit stärker, die vielen vergebenen Chancen vorne und die schwache Abwehrleistung verhinderten allerdings ein Remis.

Tore: 1:0 Franz (39.), 2:0 Knebel (80.), 2:1 Morsch (82.).