Spielberichte Fussball

Drucken

SG Braunshorn - SG BBMM I 3:1

Geschrieben von Zicco am .

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

SGBBMM.jpg

 
    

SG Braunshorn - SG BBMM I 3:1

SG Eifelhöhe Weiler-Gevenich 10:1

 

 

Tabellen, Spielberichte & mehr findet ihr bei Klick auf Weiterlesen...

 
 

 

Ergebnisse unserer Teams am Wochenende
30. September bis 02. Oktober 2016

Kreisliga A Hunsrück-Mosel
 

  SG Braunshorn/Haus-
bay-Pfalzfeld
  SG Buch/Mörsdorf/
Bell/Mastershausen
 
  3 : 1  

Torschütze für unser Team:


Tim Schneiders

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SG Braunshorn/Hausbay-Pfalzfeld - SG Buch/Bell/Mastershausen/Mörsdorf 3:1 (1:0)Braunshorns Spielertrainer Mirko Bernd hatte eine intensive Partie mit wenigen Torchancen erwartet. Er sollte daneben liegen. "Das war untypisch für die Spiele gegen Buch", sagte er. Denn seine Mannschaft erspielte sich sehr viele Gelegenheiten. Vorm Gehäuse, in dem bei Buch Feldspieler und Ex-Torwart Nico Span stand und seine Sache sehr gut machte, fehlte aber zunächst die Präzision. Deshalb stand es zur Pause "nur" 1:0. Bernds Elf brauchte zu Beginn aber zwei gute Paraden von Lucas Retzmann, um nicht in Rückstand zu geraten. Dann folgten viele Braunshorner Chancen, aber nur ein Tor. Das änderte sich im zweiten Durchgang, die Gastgeber machten weiter Druck und erhöhten binnen einer Viertelstunde auf 3:0, damit war die Partie entschieden. Buch traf noch per Kopf.

Tore: 1:0 Paul Vollrath (23.), 2:0 Marvin Vogt (56.), 3:0 Kevin Leidig (61.), 3:1 Tim Schneiders (69.).

Kreisliga B-Nord Hunsrück-Mosel
 

  SG Eifelhöhe   SG Buch/Mörsdorf/
Bell/Mastershausen II
 
  10 : 1  

Torschütze für unser Team:


Niklas Wiersch

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SG Eifelhöhe Weiler-Gevenich/Faid/Büchel/Beuren - SG Buch/Bell/ Mastershausen/ Mörsdorf II 10:1 (9:0). Wenn schon zur Pause neun Treffer gefallen sind und davon alle auf einer Seite, ist über den Hergang des Spiels im Grunde Alles gesagt. Eifelhöhe spielte, nutzte die Vielzahl der Bucher Fehler aus und traf im Minutentakt. Kapitän Julian Holzknecht fasste zusammen: "Alles in allem war es eine gute Leistung gegen einen schwachen Gegner. In der zweiten Hälfte haben wir die Linie verloren und die Luft war raus."

Tore: 1:0 Braun (3.), 2:0 Zillgen (7.), 3:0 Risser (9.), 4:0 Braun (13.), 5:0 Peifer (20.), 6:0 und 7:0 Braun (28., 31.), 8:0 Holzknecht (35.), 9:0 Peifer (42.), 9:1 Wiersch (56.), 10:1 Holzknecht (70.)


1. Mannschaft

 

... lade Begegnungen ...

 

2. Mannschaft

... lade Begegnungen ...

 

3. Mannschaft

... lade Begegnungen ...