Spielberichte Fussball

Drucken

SG BBMM I - SG Bremm 2:3

Geschrieben von Zicco am .

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

SGBBMM.jpg

 
    

SG BBMM I - SG BRemm 2:3

SG BBMM II - SG Vorderhunsrück Zilshausen 2:3

SG BBMM III - TuS Kirchberg III 0:2

 

Tabellen & mehr findet ihr bei Klick auf Weiterlesen...

 
 

 Ergebnisse unserer Teams am Wochenende
23. September bis 25. September 2016

Kreisliga A Hunsrück-Mosel
 

  SG Buch/Mörsdorf/
Bell/Mastershausen
  SG Bremm  
  2 : 3  

Torschützen für unser Team:

   
  Mario Span Dominik Kandt  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SG Buch/Bell/Mastershausen/Mörsdorf - SG Bremm 2:3 (2:1). Wieder einmal musste die SG Buch einen späten Gegentreffer hinnehmen. Dieses Mal führte der sogar zu einer Niederlage. "Das ist schon bitter", sagte Trainer Kay Nell. Auch wenn er befand, dass seine Mannschaft mindestens ein Remis verdient gehabt hätte, musste er zugeben, dass es Gründe für die Niederlage gab: das dilettantische Abwehrverhalten. "Wer solche Fehler macht, kann in der A-Klasse nicht bestehen", fand er deutliche Worte. Alle Tore seien Geschenke gewesen. Das interessierte Christoph Reinisch auf Bremmer Seite wenig. Denn dessen Team hatte - ganz im Gegensatz zu Buch - wieder ein Spiel in der Schlusspasse zu seinen Gunsten entschieden. Reinisch stufte den Sieg aus verdient ein. "Wir haben zum ersten Mal mit zwei Spitzen gespielt und haben etwas riskiert", sagte er. Reinisch bewies wieder ein glückliches Händchen bei seinem Wechsel: Nur eine Minute nachdem Oldie Frank Pauly auf dem Platz war, köpfte er zum 2:2 ein.

Tore: 1:0 M. Span (12.), 1:1 P. Liel (21.), 2:1 Kandt (30.), 2:2 Pauly (57.), 2:3 Kranz (87.)

Kreisliga B-Nord Hunsrück-Mosel
 

  SG Buch/Mörsdorf/
Bell/Mastershausen II
  SG Vorderhunsrück  
  2 : 3  

Torschützen für unser Team:

   
  Simon Willems Daniel Gewehr  

Bericht der Rhein-Zeitung zum Spiel:

SG Buch/Mastershausen/Mörsdorf/Bell II - SG Vorderhunsrück 2:3 (0:0). Rolf Pies hatte einen Spätsommerkick gesehen. "Man kann schon sagen, dass sich das Niveau dem Wetter angepasst hat", erklärte der Coach der Gäste. "Wir mussten auch früh wechseln, hatten nach 50 Minuten schon drei Auswechselspieler auf dem Feld." Und natürlich den eigenen Goalgetter Lorenz Gockeln. Der bescherte der SG Vorderhunsrück mit dem Tor zum 3:1 einen Auswärtssieg. Schon der erste Treffer der Partie war auf Gockelns Konto gegangenen. "Ich habe meine Mannschaft 80 Minuten als klar spielbestimmend und feldüberlegen gesehen", sagte Platzherren-Trainer Daniel Effgen. "Wenn wir zur Halbzeit 3:0 führen, darf sich Vorderhunsrück nicht beschweren, aber wenn du vorne die Chancen nicht nutzt, verlierst du auch gegen einen unterlegenen Gegner ."

Tore: 0:1 Gockeln (55.), 0:2 Lukas Blatt (58.), 1:2 Simon Willems (70.), 1:3 Gockeln (80.) und 2:3 Gewehr (88.).

Kreisliga C-Hunsrück
 

  SG Buch/Mörsdorf/
Bell/Mastershausen III
  TuS Kirchberg III  
  0 : 2

1. Mannschaft

 

... lade Begegnungen ...

 

2. Mannschaft

... lade Begegnungen ...

 

3. Mannschaft

... lade Begegnungen ...