Drucken

1.und 2.Mannschaft auswärts

Geschrieben von Schmitzi am .

Für beide Mannschaften sind heute Auswärtsspiele dran !
SG Soonwald/Simmern - SG Buch/Bell/Mastershausen/Mörsdorf. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge ist für Soonwald der aktuelle Relegationsplatz in greifbare Nähe gerückt. Zwei Punkte Rückstand sind es noch auf Ehrbachtal. Allerdings ist für Interimscoach Thorsten Schneider die Tabelle erst einmal nebensächlich. „Wir können uns die so lange anschauen, wie wir wollen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir Vorletzter.“ Schneider geht davon aus, dass erst am letzten Spieltag eine Entscheidung fällt. Bis dahin nimmt er jeden Druck von seiner Mannschaft. Er hält die Aufgabe Buch für durchaus machbar: „Wir müssen einfach unser Spiel aufziehen und an die Leistung beispielsweise aus dem Bremm-Spiel anknüpfen.“ Allerdings musste Schneider in der Vorwoche beim weniger überzeugenden Sieg gegen Kirchberg Sieg gleich zweimal verletzungsbedingt wechseln: Christian Gumm und Tobias Lukas mussten runter. Einsatz? Fraglich. Definitiv nicht mit dabei sein werden Michael Kaiser und Marco Herrmann. Die Gäste müssen unterdessen einen schmerzhaften Abgang verkraften: Ihr 31-jähriger Kapitän Manuel Bender schließt sich kommende Saison dem SV Oberwesel an. Anstoß ist um 14:45 in Holzbach
SG Oppenhausen/Nörtershausen/Buchholz - SG Buch/Bell/Mörsdorf/Masters- hausen II. Der Bucher Reserve gelang zuletzt ein ganz wichtiger Sieg. Der Anschluss ist zwar hergestellt, gegen den designierten Meister ist aber laut Trainer Daniel Effgen nichts Zählbares zu erwarten, zumal Kapitän Daniel Gewehr ausfällt: „Sie haben dreimal so viele Tore geschossen wie wir. Mit ihnen müssen wir uns nicht messen.“ Oppenhausen benötigt noch zwei Siege zum Aufstieg. Alles andere als drei Punkte im Heimspiel wäre eine riesige Überraschung. „Es muss in die Köpfe, dass dieses Spiel genauso wichtig ist wie das letzte Wochenende. Entschuldigungen gelten nicht“, meint Übungsleiter Toni Kuhn.