Drucken

Punkteteilung in Biebern

Geschrieben von Schmitzi am .

SG Unterkülztal/Biebertal - SG Buch/Bell/Mastershausen/Mörsdorf 1:1 (0:1). Unterkülztal hat den Sprung auf Rang sieben in der Tabelle verpasst. Und das lag vor allem in Halbzeit eins begründet, die die Mannschaft von Trainer Andreas Hammen auf der Bieberner Asche komplett verschlafen hatte. Durch einen verschossenen Elfmeter verpasste Buch das 2:0 mit dem Pausenpfiff. „Da hätten wir den Sack zumachen müssen“, meinte auch Gästetrainer Kay Nell. Der zählte neben dem Elfmeter noch zwei, drei weitere Hochkaräter – und das gegen ein in seinen Augen sehr passives Heimteam. „Vielleicht kamen sie auch mit unserer Taktik nicht zurecht.“ Buch spielte mit einem 4-3-3-System und einer eher defensiveren Ausrichtung. Nach der Pause stellten sich die Gastgeber allerdings besser darauf ein – und machten zunehmend Druck. Allerdings sei der Ball vor dem Ausgleich im Aus gewesen, was der Schiedsrichter nicht abgepfiffen habe. So sah es Nell jedenfalls. Der konnte am Ende wie Hammen mit dem Ergebnis dennoch gut leben. Tore: 0:1 Tim Schneiders (24.), 1:1 Tobias Kehrein (75.). Besonderheit: Nico Caspar (Unterkülztal) pariert Foulelfmeter von Nico Span (45.)